H&M Katalog Frühling 2014

Ein heißer Tipp für alle Shopping-Begeisterten, die sich nicht in der H&M-Filiale ins Gedränge stürzen möchten und die auch keine Lust haben auf die oft sehr langen Schlangen vor den Umkleidekabinen: der H&M-Katalog !

Hier kann man ganz in Ruhe zuhause die aktuelle Kollektion durchstöbern, sich über die neusten Modetrends der Saison informieren und natürlich auch direkt die Bestellung aufgeben. Der H&M-Katalog kommt in übersichtlicher, stylischer Aufmachung daher und das Beste: Er ist kostenlos erhältlich und kann ganz einfach und bequem online bestellt werden – einfach auf der Website von H&M im Bereich Kundenservice unter https://www.hm.com/de/printedcatalog Adresse und E-Mail eintragen und der Modekatalog kommt in den nächsten Tagen direkt nach Hause!

Kleidung, Accessoires und sonstige Artikel sind im Katalog ansprechend in Szene gesetzt und machen direkt Lust aufs Shoppen, die Fotos zeigen jeweils auch die verschiedenen Farbvarianten. Natürlich wird die aktuelle Kollektion teilweise auch von den Models präsentiert, so dass man sich vor dem Kauf ein gutes Bild davon machen kann, wie die Sachen getragen aussehen.

Für die Bestellung sollte man sich auf jeden Fall die jeweiligen Artikelnummern notieren, denn diese werden bei der Katalog-Bestellung – egal ob per beigelegtem Bestellschein, per Telefon oder online – benötigt. Einziger Nachteil: Ein H&M Gutschein beziehungsweise eine Geschenkkarte kann bei der Bestellung aus dem Katalog nicht eingesetzt werden, dies ist nur im Geschäft vor Ort möglich. Trotzdem ist der Print-Katalog eine super Alternative zum Kauf direkt im Laden!

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,33 out of 5)
Loading ... Loading ...